Q: Wie alt sollte mein Hund sein, bevor ich das Trainingssystem anwenden kann?

A: Ihr Tier sollte in der Lage sein, Gehorsamkeitskommandos, wie „Sitz“ oder „Bleib, „Fuß“ verstehen. Er sollte bis maximum 40 Kilogramm wiegen.

Q: Nachdem ich mein Hund trainiert habe und es meine Befehle befolgt, ist es dann noch nötig, dass es das Empfängerhalsband weiterhin trägt?

A: Möglicherweise müssen Sie das Erinnerungsvermögen Ihres Hundes mit dem Empfängerhalsband hin und wieder auffrischen.

Q: Kann ich den Ferntrainer bei mehr als einem Hund anwenden?

A: Ja, Sie können einfach ein weiteres Empfängerhalsband zu dem System hinzufügen und so 2 Hunde gleichzeitig trainieren, da mit der Fernbedienung zwei Signalkanäle zur Verfügung stehen.

Q: Wie ist die effektive Entfernungsleistung Ihres Fernt Trainers?

A: Die effektive Entfernung von Fernsender und Empfängerhalsband könnte bis zu 500 Meter betragen, so lange keine Hindernisse im Weg stehen. Eine Reihe von Faktoren, wie zum Beispiel Signalstation, Magnetfeld, Hindernisse, Batterieleistung, andere in der Nähe befindliche kabellose Geräte, Landschaft, Vegetation usw. können die tatsächliche Reichweite aber beeinflussen.

Q: Ist das Empfängerhalsband wasserfest?

A: Das Empfängerhalsband ist zu 100 % wasserfest. Ihr Haustier kann es beim Schwimmen und Tauchen tragen.

Q: Was sollte ich tun, wenn der Hals meines Tieres rot und gereizt reagiert?

A: Unterbrechen Sie die Nutzung des Trainingssystems für einige Tage. Sollte der Zustand länger als 48 Stunden anhalten, suchen Sie bitte Ihren Tierarzt auf. Auch wenn sich der Zustand schnell wieder normalisiert, sollten Sie das Fell Ihres Hundes regelmäßig kontrollieren.

Q: Kann ich an dem Empfängerhalsband eine Leine befestigen?

A: NEIN. Bitte machen Sie an dem Halsband keine Leine fest, da es das Halsband zu eng ziehen könnte. Wir empfehlen, ein zweites Halsband für die Leine zu benutzen.

Q: Woher weiß ich, wann die Akkus des Haustier-Trainingssystems aufgeladen werden müssen?

A: Für die Fernbedienung: auf dem unteren rechten Rand des LCD-Bildschirms taucht ein Symbol auf. Für das Empfängerhalsband: wenn Sie 10 Sekunden lang einen Piepton hören, muss es aufgeladen werden.

Q: Wie lang ist die Lebensdauer der Lithium-Batterie?

A: Unsere Lithium-Batterien für die Fernbedienung und das Empfängerhalsband können bis zu 400 Mal geladen werden.

Q: Wie lange kann mein Hund das Empfängerhalsband tragen?

A: Das Empfängerhalsband ist nicht dazu geeignet, rund um die Uhr getragen zu werden. Wir empfehlen, das Halsband täglich nicht mehr als 12 Stunden umzulassen. Sollte Ihr Hund es länger tragen, raten wir Ihnen, das Fell Ihres Hundes regelmäßig zu kontrollieren.

Q: Wie lange sollten die Trainingseinheiten mit meinem Hund dauern?

A: Die Trainingseinheiten sollten kurz und positiv gehalten werden und nicht länger als 10-15 Minuten dauern.

Q: Wie lang ist das Empfängerhalsband?

A: Die Gesamtlänge beträgt 70 cm. Sollte es zu lang sein, können Sie es einfach kürzen.

Q: Was sind die richtigen Vibrations-iIntensitätsstufe für meinen Hund?

A: Versuchen Sie die am besten die geeignetste Vibrations-iIntensitätsstufe für Ihren Hund zu finden, indem Sie mit der niedrigsten Intensitätsstufe beginnen. Übermäßige Stimulation könnte bei Ihrem Hund heftige Reaktionen auslösen.

Q: Gibt es noch andere, verbessernde Trainingsmethoden?

A: Sie können als Belohnung etwas Hundefutter vorbereiten, um ein noch besseres Trainingsergebnis zu erzielen. Jedes Mal, wenn Sie ein Fehlverhalten Ihres Hundes korrigieren, lassen Sie ihn wissen, was er zu tun und zu lassen hat. Nach einer Reihe von Wiederholungen wird Ihr Haustier verstehen, was Sie mögen und nicht mögen.

Q: Wie lange wird es dauern, bis mein Hund trainiert ist?

A: Es dauert einige Zeit, Fehlverhalten zu korrigieren und Befehle zu erlernen. Bitte haben Sie Geduld. Zu schnelles und zu viel Training kann zu weniger als idealen Ergebnissen führen.

[time] minutes ago, from [location]
Sie haben erfolgreich abonniert!